Kontakt

"UnternehmerCoaches
Häfelinger, von Trotha
Partnerschaft Unternehmensberater

Viktoriahof
Kreuzbergstr. 30
Aufgang 3, 1. Stock
10965 Berlin

Tel.: 030 / 29 77 03 93
Fax.: 030 / 29 77 03 94
coaches@unternehmercoaches.de"

Portraitfoto

Rentabilitätsplanung

Montag, den 29. Oktober 2007 von Sonia Flöckemeier
Kategorie: Controlling, Finanzierung, Gründung

Häufiges Thema meiner Coachings und Beratungen ist der Bereich Controlling. Bei diesem Begriff winken viele meiner Coachees erstmal ab, weil es Ihnen zu kompliziert erscheint und sie sich mit dem Bereich der Zahlen und Finanzen am liebsten nicht beschäftigen würden. Doch neben der Liquiditätsplanung ist die Rentabilitätsplanung das zweite wichtige Tool, das jeder Kleinunternehmer nutzen sollte.

Weiterlesen

Portraitfoto

Das 1×1 des Textens II: Ein Gedanke ist einen ganzen Satz wert!

Donnerstag, den 25. Oktober 2007 von Michael Häfelinger
Kategorie: Marketing

Sie haben Lektion 1 gelernt? Sie haben Ihren ganzen Text erleichtert, indem Sie Substantive durch Verben ersetzt haben? Alles klingt schon deutlich geschmeidiger – aber immer noch beschweren sich Ihre Leser und Leserinnen (oder sie sich selbst) über zu komplizierte Texte? Lektion 2 zeigt Ihnen die Macht einfacher Sätze…

Weiterlesen

Portraitfoto

Wir Unternehmer sind, was wir glauben zu sein.

Montag, den 22. Oktober 2007 von Inke Schulze-Seeger
Kategorie: Gründung, Marketing, Psychologie, Erfolg & Motivation

Du bist, was Du denkst oder was Du glaubst zu sein. Das ist ein Satz, der sich leicht und locker dahersagt und im nächsten Moment eine Ahnung aufkeimen läßt. Die Ahnung, dass wir uns, wenn wir diesen Satz nur ansatzweise weiterdenken, unweigerlich mit einer tiefenpsychologischen Betrachtung unseres Lebens konfrontieren. Das hört sich anstrengend an. Gut, ich versuche, hier nicht all zu sehr in die Tiefe zu gehen, auch wenn ich das Thema „Glaubenssätze“ – und darum geht es – für eines der wichtigsten in Bezug auf die Gestaltung unseres Lebens erachte. Hier geht es lediglich um Ihre Glaubenssätze als Unternehmer. Welchen Einfluss haben sie auf Ihren Erfolg oder Nichterfolg? Weiterlesen

Portraitfoto

Personalleasing, auch was für kleinere Unternehmen?

Donnerstag, den 18. Oktober 2007 von Harald v. Trotha
Kategorie: Gründung, Organisation, Psychologie, Erfolg & Motivation

Personalleasing, auch Arbeitnehmerüberlassung genannt, erfährt in Deutschland einen regelrechten Boom. Viele der neuen Arbeitsplätze, die uns der Aufschwung gebracht hat, sind speziell in diesem Sektor entstanden. Worum geht’s dabei, wem nützen sie?

Weiterlesen

Portraitfoto

Persönlichkeit + Fähigkeiten = USP?

Donnerstag, den 11. Oktober 2007 von Michael Häfelinger
Kategorie: Identität, Corporate Identity, Marke, Marketing

Eigentlich stehen alle Unternehmer vor der Frage, wie sie sich von ihren Mitbewerbern abheben können – im Moment und in Zukunft. Was können SIE, was andere nicht besser können? In den seltensten Fällen lässt sich die Frage mit dem angebotenen Produkt oder Dienstleistung beantworten. Die eigentlichen Ansatzpunkte für die im Marketing so heiß begehrte Unique Selling Proposition (USP) liefern gerade bei kleinen Unternehmen die besonderen Fähigkeiten und die Persönlichkeit der Unternehmer.

Weiterlesen

Sie haben zufällig auch einen zwölfjährigen Sohn oder eine Tochter, die sich heimlich an den PC schleichen, um sich auf sogenannte Quests zu begeben? Das sind Heldenreisen, in deren Verlauf sie verschiedene Aufgaben lösen, Feinde besiegen, Schwierigkeiten überwinden und dadurch Ruhm und Erfahrung ernten oder ihr angestrebtes Ziel erreichen? Nein? Sie kennen etwa World of Warcraft (WOW) nicht, das erfolgreichste Online-Spiel aller Zeiten?
WOW Heldenreise 2
Macht nichts, denn als Selbständiger brauchen Sie kein Computerspiel, um zu verstehen, was ein Quest ist, nämlich Ihre ganz persönliche, tägliche Heldenreise mit mehr als einer Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Weiterlesen

Die KfW Mittelstandsbank hat in Windeseile – und für uns alle sehr überraschend – zum 1.10.2007 (!!) das Programm Gründercoaching Deutschland GCD aufgelegt. Das neue Programm – finanziert aus EU-Mitteln – ersetzt das KfW Gründercoaching (Ende überraschend zum 30.9.2007) und ähnliche Förderprogramme für Coaching.

Weiterlesen

Suchen

Facebook
Google+