Kontakt

"UnternehmerCoaches
Häfelinger, von Trotha
Partnerschaft Unternehmensberater

Viktoriahof
Kreuzbergstr. 30
Aufgang 3, 1. Stock
10965 Berlin

Tel.: 030 / 29 77 03 93
Fax.: 030 / 29 77 03 94
coaches@unternehmercoaches.de"

Portraitfoto

Aktualisierung: Wenn der Sekttisch zur Übung wird

Donnerstag, den 30. Juli 2009 von Michael Häfelinger
Kategorie: Marketing

Jeder kennt die Situation: Am Eingang die Garderobe abgegeben, ein Glas Sekt gegriffen, einen freien Platz an einem Stehtisch ergattert und nun das Warten, dass der Empfang, das Konzert, der Vortrag, die Gala oder der Get-together-Abend beginnt. Ein weiterer Gast steuert unsicher auf Ihren Tisch zu, fragt, ob er sich dazu stellen darf und beginnt höflich das Gespräch mit einem „Und wer sind Sie?“. Genau drei Sätze haben Sie nun Zeit, sein Interesse zu wecken oder das Gespräch im Keim zu ersticken. Eine prima Übung für die Selbstdarstellung.

Weiterlesen

Portraitfoto

Unternehmer und Kredite

Montag, den 27. Juli 2009 von Sonia Flöckemeier
Kategorie: Marketing

Um einen Kredit bei der Bank zu bekommen, brauchen Unternehmer mehr als gute Zahlen: Sie müssen auch mit weichen Faktoren überzeugen. Was sind diese weichen Faktoren? Alles Immaterielle, das nicht greifbar ist: das Verhältnis zu den Wettbewerbern, Ihr unternehmerischer Führungsstil und das interne Controlling. Viele Unternehmer aber unterschätzen die Bedeutung der Soft Facts und verstehen daher ihr Scheitern beim Rating nicht.
Weiterlesen

Portraitfoto

Der IBB Mikrokredit, eine interessante Finanzierung

Donnerstag, den 23. Juli 2009 von Harald v. Trotha
Kategorie: Finanzierung, Förderprogramme

Wir Unternehmercoaches berichten in unserem Blog immer wieder über aktuelle Trends der Unternehmensfinanzierung (z.B. hier ). Heute möchte ich ein besonderes Angebot der IBB Investitionsbank Berlin herausgreifen, den Mikrokredit. Ein Finanzierungsintrument, daß sich in den letzen Monaten bei fünf meiner Kunden tatsächlich bewährt hat. Hier einige Details und Erfahrungen:

Portraitfoto

Selbst ist der „Drachenblut-Coach“

Sonntag, den 19. Juli 2009 von Inke Schulze-Seeger
Kategorie: Psychologie, Erfolg & Motivation, Selbst- und Zeitmanagement

Sie haben ein aktuelles Problem, eine Ärgernis oder einen Konflikt aber keine Lösung. Tatsächlich merken Sie, dass Sie mental mit der Sache nicht besonders gut umgehen: Sie sind genervt, sauer, vielleicht sogar deprimiert. Eine Selbst-Coaching kann Abhilfe schaffen, und das in nur kurzer Zeit. Wie das geht?

Weiterlesen

Liebe Blog-Leser,

im Herbst starten wir eine Umfrage zur Arbeitszufriedenheit von Unternehmern. Als Business-Coaches beschäftigen uns mit den Problemen und Fragestellungen, denen Sie sich täglich gegenüber sehen. Aber wie sieht es eigentlich mit dem Unternehmerglück aus? Uns interessieren folgende Fragen:

  • Wie zufrieden sind Sie als Unternehmer?
  • Machen Sie Ihren „Job“ gerne?
  • Welche Parameter beeinflussen die Arbeitszufriedenheit eines Unternehmers?

Um ein Stimmungsbild zu bekommen, werden wir ein persönliches Gespräch mit mehreren Unternehmern führen.

Sollten Sie bei unserer Studie dabei sein wollen oder sich für die Ergebnisse interessieren, lassen Sie es uns unter coaches@unternehmercoaches.de wissen.

Herzlich

Ihre Unternehmercoaches

Entscheiden sich Unternehmer für ein Coaching, bedeutet das grundsätzlich Veränderung. Häufig sind konkrete Fragestellungen der Auslöser für die Suche nach einem Businesscoach:

Der Unternehmer braucht einen Fördermittelkredit, um in neue Maschinen investieren zu können – ein Businessplan für die Bank muss her.

Oder: Kurzfristige Liquiditätsengpässe führen zu Zahlungsschwierigkeiten – gemeinsam mit dem Unternehmercoach erstellen Sie eine detaillierte Liquiditätsplanung, verhandeln mit den Gläubigern und vereinbaren mit Ihren Kunden Abschlagszahlungen.

Weiterlesen

In der Krise denke viele unserer Kunden über Kostensenkungen und Möglichkeiten der Liquiditätssicherung nach. Dabei haben wir uns im Businesscoaching genauer mit der Frage der Gehaltsstundung geschäftsführender Gesellschafter befaßt. Das Thema erwies sich als schwierig und widersprüchlich!

Weiterlesen

Jeder, der sich selbständig macht und eine Firma gründet, stellt sich die Frage, ob er der Aufgabe gewachsen ist. Dabei würden sich viele nicht als der „typische Unternehmer“ bezeichnen. Heißt das in der Konsequenz, dass sie sowieso scheitern? Was also macht den Unternehmer zum erfolgreichen Unternehmer? Weiterlesen

Portraitfoto

Die Einsamkeit des Unternehmers

Donnerstag, den 2. Juli 2009 von Michael Häfelinger
Kategorie: Organisation, Personal, Psychologie, Erfolg & Motivation

Ein Unternehmen zu führen heißt, tagtäglich eine Menge Entscheidungen zu fällen. Es gehört zum Bild des souveränen Unternehmers, diese Entscheidungen sicher und schnell fällen zu können. Entscheidungsschwächen dürfen sich Chefs (vermeintlich) nicht erlauben. Aber geht das überhaupt? Kann jemand immer und allein Entscheidungen richtig fällen? Ist dieser Anspruch in einem Team überhaupt glaubwürdig? Die Luft des Entscheiders ist häufig dünn.

Weiterlesen

Suchen

Facebook
Google+