Kontakt

"UnternehmerCoaches
Häfelinger, von Trotha
Partnerschaft Unternehmensberater

Viktoriahof
Kreuzbergstr. 30
Aufgang 3, 1. Stock
10965 Berlin

Tel.: 030 / 29 77 03 93
Fax.: 030 / 29 77 03 94
coaches@unternehmercoaches.de"

Portraitfoto

Fuckup night: Scheitern gehört dazu

Dienstag, den 20. Januar 2015 von Harald v. Trotha
Kategorie: Aktuelles, Psychologie, Erfolg & Motivation

Visionen verfolgen, ein Unternehmen gründen oder eine selbständige Existenz aufzubauen verfolgt immer ein Ziel, Erfolg zu haben. Nicht immer gelingt das und aus meinem Arbeitsalltag als Unternehmer-Coach kenne ich natürlich auch die Seiten des Scheiterns. Bundesweit bestehen 5 Jahre nach ihrer Gründung  ca. noch 30 % der Unternehmen. Nicht alle „scheitern“, aber Einige sehr wohl.

Weiterlesen

Portraitfoto

Die Zwei-Faktoren-Theorie zur Motivation

Montag, den 20. Oktober 2014 von Michael Häfelinger
Kategorie: Allgemein, Personal, Psychologie, Erfolg & Motivation

Motivation ist und bleibt ein schweiriges Thema. Manchmal lohnt sich aber ein Blick in die Klassiker. Frederick Herzberg et al. haben bereits 1959 nach Ursachen gefragt, wann eine Arbeitssituation besonders angenehm oder unangenehm war. Das Ergebnis ist und bleibt aktuell.

Weiterlesen

Portraitfoto

Entrepreneurship Summit

Montag, den 13. Oktober 2014 von Sonia Flöckemeier
Kategorie: Aktuelles, Gründung, Psychologie, Erfolg & Motivation

Letztes Wochenende fand der Entrepreneurship Summit im Henry-Ford-Bau der FU Berlin statt. Ich habe viele interessante Beiträge gehört und von einem möchte ich erzählen.

Weiterlesen

Das Deichhörnchen ist laut Google mittlerweile ausgestorben – aus kommunikationswirtschaftlicher Sicht jedoch extrem aufschlussreich. Ein kleiner Brief und eine kleine Antwort holen viele Sympathiepunkte zurück, die Google als Datenkrake zu verlieren droht. Was lehrt uns das? Seien wir sorgfältig in unserer Kommunikation!

Weiterlesen

Wir alle kennen das aus Beruflichem wie aus Privatem: Eigentlich läuft es zwischen zwei Menschen – Beziehungspartner, Kollegen, Chef und Mitarbeiter – grundsätzlich gut. Aber irgendwie gibt es einen dauerhaften Konflikt. Ein Phänomen, das ich im Privaten beobachte, was stellvertretend aber auch für Konflikte am Arbeitsplatz steht, ist der – wie ich ihn nenne – „Streit um den 7. Tag“.

Weiterlesen

Das Modell beruflicher Gratifikationskrisen wurde 1996 von Johannes Siegrist entwickelt. In seinem Ansatz ging es darum, die Entstehung von Burn-Out-Syndromen zu erklären. Auch wenn es ihm dabei vorrangig darum ging, die Entstehung von Erkrankungen zu erklären, kann das Modell auch zur Verbesserung der Motivation herangezogen werden.

Weiterlesen

In der letzten Woche war es mal wieder so weit – Auszeit vom operativen Geschäft für die strategischen Überlegungen. Zwei Tage, um in Ruhe über Geschäftsideen nachzudenken, Zeit gemeinsam zu verbringen und über das Leben zu sinnieren. Können wir allen nur empfehlen!

Weiterlesen

Portraitfoto

Mode Round Table

Montag, den 10. Dezember 2012 von Sonia Flöckemeier
Kategorie: Förderprogramme, Marketing, Organisation, Psychologie, Erfolg & Motivation

Auf Einladung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, vertreten durch Tanja Mühlhans, fand am 21. November ein Mode Round Table statt, an dem zahlreiche Label, Agenturen, Berater und andere an Mode Interessierte teilgenommen haben.

Weiterlesen

Portraitfoto

Unternehmergeschichten: Fische in Norwegen

Mittwoch, den 26. September 2012 von Michael Häfelinger
Kategorie: Amüsantes, Gründung, Psychologie, Erfolg & Motivation

Es gehört zu den schönsten Seiten des Blog-Schreibens immer mal wieder kleine Geschichten von kleinen aber feinen Erfolgen der Selbstständigkeit erzählen zu können. Diesmal geht es um einen Fischhändler in Norwegen.

Weiterlesen

Das Thema Coaching als Wissensvermittlung muss sich immer wieder Anfeindungen erwehren – das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen sei zu aufwendig, zu langsam, zu teuer. Beratungen im Sinne von Experten erarbeiteten Konzepten sei dagegen schlank und zielführend. Als jemend der klassisch aus der Unterenehmensberatung kommt, habe ich jedoch das Coachen als Methode kennen gelernt, um unternehmerisches Wissen effizient zu vermitteln. Die Lernpyramide von Jeanne Meister, die Lehrmethoden und ihre Behaltensgrade ordnet, liefert Argumente fürs Coachen.

Weiterlesen

Suchen

Facebook
Google+