Kontakt

"UnternehmerCoaches
Häfelinger, von Trotha
Partnerschaft Unternehmensberater

Viktoriahof
Kreuzbergstr. 30
Aufgang 3, 1. Stock
10965 Berlin

Tel.: 030 / 29 77 03 93
Fax.: 030 / 29 77 03 94
coaches@unternehmercoaches.de"

Portraitfoto

Workshop zur Mitarbeitermotivation bei der Architektenkammer

Dienstag, den 29. Oktober 2013 von Michael Häfelinger
Kategorie: Aktuelles, Förderprogramme, Personal

Am 28.11.2013 veranstalte ich bei der Architektenkammer Berlin einen ganztägigen Workshop zum Thema “Unternehmenswert Mensch: Wie wertschätzende Führung Mitarbeiter motiviert”. Das Seminar richtet sich an Menschen – vor allem natürlich an Architekten – mit Teamverantwortung, ist aber auch interessant für all diejenigen, die die Kooperation in ihrem Büro verbessern möchten.

Weiterlesen

Das Modell beruflicher Gratifikationskrisen wurde 1996 von Johannes Siegrist entwickelt. In seinem Ansatz ging es darum, die Entstehung von Burn-Out-Syndromen zu erklären. Auch wenn es ihm dabei vorrangig darum ging, die Entstehung von Erkrankungen zu erklären, kann das Modell auch zur Verbesserung der Motivation herangezogen werden.

Weiterlesen

Seit neuestem bin ich im Beraterpool des Förderprogramms unternehmensWert:Mensch gelistet. Das Modellprogramm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) unterstützt bundesweit in mehreren Modellregionen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, die personellen Anforderungen ihres Unternehmens mit professioneller Beratung aufzudecken und maßgeschneiderte personalpolitische Lösungen zu entwickeln. Diese Beratungen können mit bis zu 15 Beratertagen zu 80% bis maximal 800 Euro pro Beratertag gefördert werden. Anträge auf Förderung sollten bald gestellt werden, weil Förderzusagen nur noch bis Mai 2014 gemacht werden und die Antragstellung etwas Vorlauf bedarf.

Weiterlesen

In meinem letzten Blog-Beitrag habe ich einen Ansatz vorgestellt, der die Arbeits(un)zufriedenheit von Mitarbeitern als Ergebnis der Einschätzung der eigenen Arbeitssituation vorgestellt. Danach konnten vier Typen von Zufriedenheit und Unzufriedenheit unterschieden werden.

Weiterlesen

Portraitfoto

Willensforschung

Montag, den 22. Februar 2010 von Sonia Flöckemeier
Kategorie: Finanzierung, Organisation, Psychologie, Erfolg & Motivation, Selbst- und Zeitmanagement

Vor zwei Wochen haben Sie hier schon über den Zusammenhang zwischen Motivation und Wille gelesen.
Im Zentrum der neuen Willenserforschung stehen zwei Strategien, mit denen wir unsere Handlungen steuern: Kontrolle und Vorsätze.
Weiterlesen

Portraitfoto

Motivation und Wille

Montag, den 8. Februar 2010 von Sonia Flöckemeier
Kategorie: Psychologie, Erfolg & Motivation, Selbst- und Zeitmanagement

Für erfolgreiches Handeln, Arbeiten und Lernen gilt Motivation als der Schlüsselbegriff: Wenn wir wirklich motiviert sind, etwas zu tun oder zu erreichen, bleiben wir nicht auf halber Strecke stehen, sondern beginnen konsequent mit der Umsetzung.

Zwei Beispiele: Wir müssen uns überwinden, die lästige Umsatzsteuervoranmeldung zu erledigen. Motivation für die termingerechte Erledigung ist, dass wir ansonsten Säumniszuschläge bezahlen müssen.
Oder: Der gute Vorsatz für das neue Jahr lautet, dass Sie jede Woche einen Vormittag für die Telefonakquise reservieren. Ihre Motivation ist, dass Sie erfahrungsgemäß dadurch neue Aufträge akquirieren werden.
Weiterlesen

Portraitfoto

Ein Kommissar sucht sein Unternehmer-Glück auf Alcatraz

Donnerstag, den 10. September 2009 von Michael Häfelinger
Kategorie: Gründung, Psychologie, Erfolg & Motivation

Auch auf meiner Urlaubstour durch Schweden konnte ich nicht von der Suche nach Fallbeispielen für den Blog lassen. Westlich des Vänern traf ich auf ein Beispiel dafür, wie sehr die Entscheidung zum Unternehmertum mit anderen Motiven als dem erzielbaren Einkommen zusammenhängen.
Weiterlesen

Portraitfoto

Hokus, Pokus, Fokus!

Sonntag, den 30. August 2009 von Inke Schulze-Seeger
Kategorie: Psychologie, Erfolg & Motivation, Selbst- und Zeitmanagement

Veränderungen zu vollziehen, ist nicht immer leicht. Sie können für uns alle eine große Herausforderung sein. Schließlich sind wir alte Gewohnheitstiere. Wussten Sie, dass bis zu 90% unserer Handlungen auf unseren Gewohnheiten beruhen? Das gibt uns Sicherheit. Ein Bedürfnis, das bei allen Menschen ausgeprägt ist und aus der Urzeit stammt, als unser Trachten sich im Wesentlichen darauf reduzierte, uns vor dem Säbelzahntiger in Sicherheit zu bringen und unsere Art zu erhalten.

Als Coach begleite ich immer Veränderungen. Deswegen werde ich auch bei jedem Coachingfall mit mehr oder weniger großen Ängsten und Einwänden konfrontiert. Der Säbelzahntiger könnte ja schließlich um die Ecke biegen, wenn wir uns aus unserer Höhle trauen.  Weiterlesen

Portraitfoto

Vorbeugung von Teamkonflikten

Sonntag, den 22. Februar 2009 von Inke Schulze-Seeger
Kategorie: Führung

Neulich erzählte mir ein genervter Unternehmer von einem seiner Teams, in dem zwei Mitarbeiter innerhalb von einer Woche gekündigt hatten. Die Stimmung im Team war schlecht und hatte nun ihren Tiefpunkt erreicht. Er befürchtete, dass auch andere Mitarbeiter dem Beispiel ihrer Kollegen folgen würden.

Eine erste Nachforschung hatte ergeben, dass es schon seit längerer Zeit Probleme gegeben hat, deren Ursprünge jedoch nicht mehr recht nachzuvollziehen waren. Als Führungskraft muss man diese Problemstellungen jedoch rechtzeitig erkennen. Denn wenn es erst zu Demotivation und innerer Kündigung kommt, ist es schwer, ein Team wieder aufzubauen. Wie vermeidet man also solche Situationen im Vorfeld?

Weiterlesen

Suchen

Facebook
Google+