Kontakt

"UnternehmerCoaches
Häfelinger, von Trotha
Partnerschaft Unternehmensberater

Viktoriahof
Kreuzbergstr. 30
Aufgang 3, 1. Stock
10965 Berlin

Tel.: 030 / 29 77 03 93
Fax.: 030 / 29 77 03 94
coaches@unternehmercoaches.de"

Die effiziente und teamfördernde Organisation von Prozessen  und Strukturen ist eine zentrale Managementaufgabe. Viel zu häufig werden Organisationsstrukturen aber im stillen Kämmerlein der Vorstandsetagen oder dem Reißbrett der Unternehmensberatungen entwickelt, was die Belange und Potenziale der Mitarbeitenden außen vor lässt. In der zunehmend projektorientierten Entwicklung der Arbeitswelt sind die Arbeitsprozesse nicht mehr beliebig standardisierbar und eine effiziente Organisation auf Detailwissen und Engagement angewiesen.

Unser Angebot richtet sich an kleine und mittelständische Firmen und Organisationen, die ihr Unternehmen besser organisiseren wollen und dabei auf die Beteiligung ihrer Mitarbeiter setzen.

Worum geht es bei der dialogischen Prozess- und Strukturentwicklung?

Die Idee der von uns so genannten „Dialogischen Prozess- und Strukturentwicklung“ ist, dass Management und Mitarbeitende in Dialog über die zu entwickelnden Arbeitsstrukturen treten. Die Erfahrung lehrt, dass die Umsetzenden am besten wissen, was sie brauchen, um die Ihnen gestellte Aufgabe zu erfüllen. Gleichzeitig fehlen Ihnen aber wichtige Hintergrundinformationen, die den Gesamtkontext der Aufgabe erläutern. Auf der anderen Seite fehlt dem Management oft das Detailwissen der Umsetzenden, um wirklich sachgerechte Prozesse und Strukturen entwickeln zu können.

Wir setzen darauf, das wenn die Aufbau- und Ablauforganisation gemeinsam entwickelt wird, bessere Ergebnisse entstehen – für das Unternehmen wie für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Wie unterstützen wir Sie beim Dialog über Strukturen und Prozesse?

Um den Dialog zwischen Management und Mitarbeitenden anzustoßen, verfügen wir über einen erprobten Prozess. Auf der Basis der Analyse des Vorhandenen werden in innovativen Workshops Alternativen entwickelt und Vor- und Nachteile erörtert. Dieser Prozess wird in konkreten Empfehlungen zur Gestaltung des organisatorischen Aufbaus und der Abläufe im Unternehmen gebündelt.

Durch unsere Begleitung der Partizipation entwickeln Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden innovative und zukunftsweisende Lösungen, die für alle einen größeren Mehrwert bieten.

Das Thema Coaching als Wissensvermittlung muss sich immer wieder Anfeindungen erwehren – das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen sei zu aufwendig, zu langsam, zu teuer. Beratungen im Sinne von Experten erarbeiteten Konzepten sei dagegen schlank und zielführend. Als jemend der klassisch aus der Unterenehmensberatung kommt, habe ich jedoch das Coachen als Methode kennen gelernt, um unternehmerisches Wissen effizient zu vermitteln. Die Lernpyramide von Jeanne Meister, die Lehrmethoden und ihre Behaltensgrade ordnet, liefert Argumente fürs Coachen.

Weiterlesen

Suchen

Facebook