Kontakt

"UnternehmerCoaches
Häfelinger, von Trotha
Partnerschaft Unternehmensberater

Viktoriahof
Kreuzbergstr. 30
Aufgang 3, 1. Stock
10965 Berlin

Tel.: 030 / 29 77 03 93
Fax.: 030 / 29 77 03 94
coaches@unternehmercoaches.de"

Portraitfoto

Unternehmer und Kredite

Montag, den 27. Juli 2009 von Sonia Flöckemeier
Kategorie: Marketing

Um einen Kredit bei der Bank zu bekommen, brauchen Unternehmer mehr als gute Zahlen: Sie müssen auch mit weichen Faktoren überzeugen. Was sind diese weichen Faktoren? Alles Immaterielle, das nicht greifbar ist: das Verhältnis zu den Wettbewerbern, Ihr unternehmerischer Führungsstil und das interne Controlling. Viele Unternehmer aber unterschätzen die Bedeutung der Soft Facts und verstehen daher ihr Scheitern beim Rating nicht.

Natürlich reichen gute qualitative Faktoren alleine nicht aus und können schlechte Zahlen kaum kompensieren. Dennoch: Auch die besten Zahlen werden durch schwache Soft Facts schnell aufgeweicht.

Unsichere Zukunft
Bilanzzahlen und Jahresabschlüsse beleuchten die Vergangenheit. Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten oder Umbruchsituationen im Unternehmen erlauben sie keinen verlässlichen Schluss auf die Zukunft. Das Vertrauen des Kreditgebers braucht zusätzliche Quellen.

Basel II
Der Blick in die Zukunft ist für die Banken seit 1.1.2007 Pflicht. Den internationalen Eigenkapitalrichtlinien für Geldhäuser (kurz: Basel II) zufolge müssen die Banken auch zukunftsgerichtete Informationen einholen, um das Ausfallrisiko für ein Darlehen präzise ermitteln zu können. Entscheidend ist auch, dass Sie als Unternehmer beweisen, dass Sie verschiedene Szenarien in Zukunft bewältigen können; eine lineare Zukunftsplanung reicht da nicht aus.

Management, Organisation, Mitarbeiter, Wettbewerb
Je besser Sie die nachstehenden weichen Faktoren belegen können, desto positiver wird die Beurteilung der Bank ausfallen:
1.    Management: Führungsstil, strategische Planung, Risikomanagement und Nachfolgeregelung sind hier die Stichworte. Wie ist es um Ausbildung, fachliche Qualitäten und die Erfolgsbilanz des Unternehmers und seiner Führungskräfte bestellt?
2.    Organisation: Im Mittelpunkt steht der Nachweis einer schlüssigen und transparenten Organisationsstruktur mit klaren Verantwortlichkeiten. Ein Beispiel: Erfolgreiches Prozessmanagement können Sie beispielsweise anhand von Produktionssteuerung, Mahnwesen und Kostenstrukturen belegen.
3.    Hier interessieren Motivation der Mitarbeiter, Weiterbildungsprogramme, Fluktuation und Krankenstand.
4.    Um die Wettbewerbsposition zu bestimmen, sollten Marktanteil, Konkurrenzanalyse, SWOT-Analyse und Alleinstellungsmerkmale angeführt werden.

Zukunftscheck Mittelstand
Um sich für die Verhandlungen mit der Bank optimal vorzubereiten, gibt es jetzt das Computerprogramm „Zukunftscheck Mittelstand“ das Sie sich im Internet kostenlos runterladen können. Das gemeinsam mit Bankberatern und Unternehmern erarbeitete Tool hilft den Unternehmen, die eigenen Erfolgsfaktoren zu bestimmen, zu bewerten und systematisch darzustellen. Das Ergebnis wird der Bank als Bericht oder interaktive Datei zur Verfügung gestellt.

Und wenn das Rating dennoch schlecht ausfällt oder die Kreditanfrage gar negativ beschieden wird?
Fragen Sie nach. Manche Banken ermöglichen sogar Einsicht in den ausführlichen Ratingreport. Je mehr Sie als Unternehmer über die Entscheidungsgründe der Bank erfahren, desto besser können Sie an den Schwachstellen arbeiten und Ihr Rating mittelfristig verbessern.

Berlin, den 27. Juli 2009

Kommentar schreiben

Suchen

Facebook
Google+