Kontakt

"UnternehmerCoaches
Häfelinger, von Trotha
Partnerschaft Unternehmensberater

Viktoriahof
Kreuzbergstr. 30
Aufgang 3, 1. Stock
10965 Berlin

Tel.: 030 / 29 77 03 93
Fax.: 030 / 29 77 03 94
coaches@unternehmercoaches.de"

Die Unternehmensnachfolge gewinnt sowohl politisch als auch unternehmerisch immer mehr an Bedeutung. Unsere Volkswirtschaft verliert jährlich ca. 6000 Unternehmen mit weit mehr als 30.000 Arbeitsplätzen, da keine Nachfolger gefunden werden können (mehr hier). Auch wirtschaftlich ist eine geregelte Nachfolge sehr wichtig. Nach dem Bonitätsrating der Banken sinkt ab dem 50-igsten Lebensjahr des Unternehmers die Bonität seines Unternehmens, wenn kein klares Konzept zur Regelung der Nachfolge vorgelegt werden kann. Dies kann auch bei positiver wirtschaftlicher Entwicklung zur Kreditunwürdigkeit führen. Daher nun hier der Hinweis auf eine interessante Veranstaltungsreihe der IHK Berlin.

Dort wird zum wiederholten mal eine 5- teilige Workshopreihe der Berliner Initiative Unternehmensnachfolge angeboten.

Nachfolge als Führungsaufgabe

Die Veranstaltungsreihe beginnt mit dem wohl wichtigsten Aspekt : Unternehmensnachfolge als Führungsaufgabe  Hier werden die wichtigen strategischen Aspekte der Unternehmensübergabe und ihrer Schnittmengen mit privaten und geschäftlichen Interessen aufgezeigt.

Termin:          14. September 2009,  17 – 19 Uhr

Referent:        Dipl-Kfm.  Daniel vom Hofe

Ort:                Berlin, Fasanenstr. Ludwig Erhard Haus, Raum 2 D 10

Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge

unter diesem Titel werden die wichtigen Gestaltungsmöglichkeiten der Übergabe auf Dritte oder Familienangehörige erarbeitet. Im Mittelpunkt stehen Übertragungsformen und Gestaltungsmöglichkeiten, typische Fehlerquellen und die Erläuterung von Vor- und Nachteilen.

Termin:          1. Oktober 2009, 17 – 19 Uhr

Referent:        Ra/StB Bernd Schult

Ort:                Berlin, Fasanenstr. Ludwig Erhard Haus, Raum 2 D 10

Steuerliche Aspekte bei Unternehmensnachfolge und -verkauf

unter diesem Titel werden die steuerlichen Aspekte des Unternehmensverkaufs sowie der Erbschaft bzw. Schenkung nach dem neuen Erbschaftsteuerrecht 2008 bearbeitet.

Termin:          15. Oktober 2009, 17 – 19 Uhr

Referent:        Ra/StB/WP Dr. Dirk Eisolt

Ort:                Berlin, Fasanenstr. Ludwig Erhard Haus, Raum 2 D 01/02

Unternehmensbewertung als wesentlicher Aspekt des Nachfolgeprozesses

dieser Workshop beschäftigt sich mit möglichen Methoden der Unternehmensbewertung im Rahmen der Nachfolge.

Termin:          16. November 2009, 17 – 19 Uhr

Referent:       Roland J. Gördes

Ort:                  Berlin, Fasanenstr. Ludwig Erhard Haus, Raum 2 D 10

Finanzierung der Unternehmensnachfolge / Alternative zur Existenzgründung

Hier werden die grundlegenden Aspekte der Nachfolgefinanzierung unter Berücksichtigung öffentlicher Hilfen und Bürgschaften behandelt.

Termin:           30. November 2009,  17 – 19 Uhr

Referenten:     Andreas Gruner / Matthias Wendt

Ort:                  Berlin, Fasanenstr. Ludwig Erhard Haus, Raum 2 D 10

Ich kenne eine Reihe der Referenten und kann daher sowohl die Veranstaltungsreihe als auch diese Referenten sehr empfehlen. Die Kosten betragen 50,- € je Einzelveranstaltung,  200,- € für die Veranstaltungsreihe.

Zur Anmeldung gehts hier. Zur IHK Berlin Seite hier.

Berlin / Brandenburg, den 6. August 2009

Kommentar schreiben

Suchen

Facebook