Kontakt

"UnternehmerCoaches
Häfelinger, von Trotha
Partnerschaft Unternehmensberater

Viktoriahof
Kreuzbergstr. 30
Aufgang 3, 1. Stock
10965 Berlin

Tel.: 030 / 29 77 03 93
Fax.: 030 / 29 77 03 94
coaches@unternehmercoaches.de"

Seit neuestem bin ich im Beraterpool des Förderprogramms unternehmensWert:Mensch gelistet. Das Modellprogramm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) unterstützt bundesweit in mehreren Modellregionen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, die personellen Anforderungen ihres Unternehmens mit professioneller Beratung aufzudecken und maßgeschneiderte personalpolitische Lösungen zu entwickeln. Diese Beratungen können mit bis zu 15 Beratertagen zu 80% bis maximal 800 Euro pro Beratertag gefördert werden. Anträge auf Förderung sollten bald gestellt werden, weil Förderzusagen nur noch bis Mai 2014 gemacht werden und die Antragstellung etwas Vorlauf bedarf.

Wer wird gefördert?

Das Programm fördert eine Erstberatung und ggf. eine Fachberatung für Betriebe, die

  • in einer der Modellregionen des Programms ansässig sind
  • natürliche und juristische Personen des privaten Rechts sind,
  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland haben,
  • weniger als 250 Beschäftigte haben
  • mindestens eine/n vollzeitbeschäftigten sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen und
  • seit mindestens fünf Jahren bestehen.

Was wird gefördert?

Gefördert werden eine Erstberatung sowie eine Fachberatung zwischen 1 und 15 Beratungstagen,

  • die auf die Stärkung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitnehmern sowie zur Fachkräftesicherung in Unternehmen ausgerichtet sind
  • die grundsätzlich mit Beteiligung von Unternehmensvertretern, Beschäftigten und Belegschaftsvertretern sowie in der Regel im Unternehmen stattgefunden haben,
  • die durch einen für das Programm autorisierten Fachberater durchgeführt werden. Ich bin im Fachberaterpool gelistet.

Die Erstberatung erfolgt durch die regionale Beratungsstelle und ist kostenlos. Wenn bei dieser Beratung ein Beratungsscheck ausgestellt wird, kann damit die darauf folgende Fachberatung beantragt werden. Diese wird mit bis zu 80 Prozent von unternehmensWert:Mensch bezuschusst, 20 Prozent trägt das Unternehmen. Die Fachberatung kann dabei – abhängig vom konkreten Unterstützungsbedarf – zwischen einem und 15 Tagen dauern und darf maximal 1.000 Euro (netto) pro Tag kosten.

Wie läuft die Antragstellung?

  1. Sie nehmen Kontakt mit der regionalen Beratungsstelle auf. In einem Erstgespräch klären Sie den Handlungsbedarf.
  2. Mit dem dort ggf. ausgestellten Beratungsscheck stellen Sie innerhalb von 3 Monaten beim Bundesverwaltungsamt den Antrag auf Fachberatung
  3. Sie erhalten eine Förderzusage und beauftragen einen Berater aus dem Fachberaterpool des Programms

Die Laufzeit des Programms geht zwar bis Dezember 2014, die Förderzusagen sind aber bis Mai 2014 begrenzt. Deshalb rate ich Ihnen, sich rechtzeitig um die Förderung zu bemühen.

Meine Themen

Im Rahmen des Programmes kann ich für folgende Themen geförderte Unterstützung anbieten:

Personalführung

  • Führung und Kommunikation
  • Partizipation und Motivation
  • Arbeitsorganisation und Arbeitszeit

Gesundheit

  • Organisationelle Resilienz (Widerstandsfähigkeit gegen Störungen)
  • individuelle Resilienz

Wissen und Kompetenz

  • Personalentwicklung
  • Wissenstransfer

Weitere Informationen

Grundsätzlich erfahren Sie alles über das Programm auf der Seite http://www.unternehmens-wert-mensch.de.

Ob Sie und Ihr Unternehmen in einer Modellregion liegen (Berlin ist insgesamt eine Modellregion), erfahren Sie bei der zuständigen regionalen Beratungsstelle.

Wenn Sie Unterstützung bei der Antragstellung benötigen, können Sie sich gerne hier an mich wenden.

Kommentar schreiben

Suchen

Facebook